startseite

TSK Schwarz - Weiss Rimbach

Der Tischtennis-Verein TSK Schwarz - Weiss Rimbach wurde im Jahr 1954 gegründet und ist mit seinen 125 Mitgliedern ein fester Bestandteil der Gemeinde Rimbach.

Der Verein, der seine Heimspiele in der Odenwaldhalle und in der Mehrzweckhalle austrägt, nimmt mit sechs Senioren-Teams, zwei Damen-Teams, zwei Jugend- und zwei Schüler-Teams am Spielbetrieb des Hessischen Tischtennis-Verbandes teil; Ein Verein für Jung und Alt.

Top News

Nachruf zum Tode von Georg Schuckmann
(Veröffentlichung im HTTV-Organ PLOPP, Ausgabe 4/2020)

Der TSK Schwarz-Weiß Rimbach trauert um Georg Schuckmann. Er starb am 18. Februar 2020 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von nur 70 Jahren.
Georg, genannt "Schucki", fing im Alter von 10 Jahren beim TSK das Tischtennis spielen an und blieb dem Verein bis zu seinem Tod immer treu.
Auch zu der Zeit, wo er aus beruflichen Gründen mit seiner Familie in Pfungstadt wohnte, spielte er beim TSK sein Tischtennis weiter.
Georg hatte großes Talent zum Tischtennis und schon sehr früh, mit 15 Jahren, einen Stammplatz in der ersten Mannschaft, die damals Gruppenliga spielte.
Mit ihm gelang die kontinuierliche spielerische Weiterentwicklung des TSK bis zur Hessenliga. Mit den Spielkameraden Alfred Blessing, Uew Schmitt, Roland Frei, Edgar Dörr und Walter Schmitt spielte Georg viele Jahre auf Verbandsebene.
1989 gab er jungen Spielern den Vortritt und zog sich in die 2. Mannschaft zurück, wo er auf Bezirksebene weiter spielte. Bis zur letzten Saison war er in der 3. Mannschaft auf Kreisebene im Einsatz.
Durch seinen dauerhaften Einsatz war er natürlich über Rimbachs Grenzen bekannt und konnte mehrere Titel auf Kreis- und Bezirksebene feiern.

Es ist ein großer Verlust für den TSK und die gesamte Tischtennis-Familie. Unser Mitgefühl gilt auch seinen beiden Söhnen Patrick und Rene mit ihren Familien. Der TSK Schwarz-Weiß Rimbach wird Georg Schuckmann stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Der Vorstand

+++ INFORMATION ZUR AKTUELLEN LAGE +++

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen durch den Coronavirus SARS-CoV-2 haben der HTTV und DTTB den Spielbetrieb eingestellt. Die Sporthallen der Gemeinde Rimbach sind ab Montag dem 16. März 2020 bis auf Weiteres für Vereine gesperrt. Wir halten euch weiter auf dem neuesten Stand. – Der Vorstand

Entscheidungen zur Saison 2019/2020 getroffen
Der DTTB und die Landesverbände einigen sich auf eine einheitliche Regelung:

  • Sofortige Beendigung der Saison.
  • Tabellen zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung werden
    als gültige Tabellen (Abschlusstabelle) gewertet.
  • Die Spielzeit 2019/2020 wird sofort beendet.
    Es werden keine Relegationen mehr zur Austragung kommen.

In einer Telefonkonferenz haben DTTB-Vertreter und die Landesverbände am 31. März 2020 über die zum Einsatz kommende Wertung der Spielzeit 2019/2020 abgestimmt. Eine Entscheidung zum Umgang der in den Abschlusstabellen auf den Relegationsplätzen befindlichen Mannschaften trifft der HTTV bis spätestens 06. April eigenständig.

Alle Mannschaften, die auf einem Platz stehen, der zur Teilnahme an Relegationen/Aufstiegsspielen berechtigt, haben das Recht, nächste Saison in der höheren Spielklasse zu starten. Alle Mannschaften, die auf einem Platz stehen, der zur Teilnahme an Abstiegsspielen berechtigt, verbleiben nächste Saison in dieser Spielklasse.

Somit ist unsere 4. Herrenmannschaft aufstiegsberechtigt.


Mannschaftsabschlusstabelle

MannschaftLigaRang (Punkte)
Herren Herren Bezirksklasse Gr 15 (20:12)
Herren II Herren Kreisliga12 (7:27)
Herren III Herren 1. Kreisklasse Ost6 (15:17)
Herren IV Herren 3. Kreisklasse Mitte3 (25:7)
Herren V Herren 3. Kreisklasse Ost6 (17:13)
Herren VI Herren 3. Kreisklasse Mitte5 (20:12)
Damen Damen Bezirksliga Gr 15 (15:11)
Damen II Damen Kreisliga5 (13:15)
Jungen 11Jungen 11 Kreisliga1 (23:1)
Jungen 15Jungen 15 Bezirksliga4 (14:12)
Jungen 18Jungen 18 Bezirksklasse3 (25:9)
Jungen 18 IIJungen 18 1. Kreisklasse1 (19:3)

Vereinskontakt

Ernst Jakob · Holzbergstraße 25 · 64668 Rimbach
Telefon: 06253 8311· Fax: 06253 989592
E-Mail: TSK_Rimbach@web.de

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Freunden, die es uns ermöglichen, den Spielbetrieb der Schüler- und Jugendmannschaften durchzuführen.

Sponsoren
Sparkassenstiftung Starkenburg
Volksbank Weschnitztal
Getränke Geist
Praxis Bangert
Krumm Stubb
GEISTESBLITZ – Kreativbüro
www.httv.de