Der TSK Rimbach

Der Tischtennis-Verein TSK Schwarz-Weiss Rimbach wurde im Jahr 1954 gegründet und ist mit seinen 130 Mitgliedern ein fester Bestandteil der Gemeinde Rimbach. Der Verein, der seine Heimspiele in der Odenwaldhalle und in der Mehrzweckhalle austrägt, nimmt mit fünf Senioren-Teams, zwei Damen-Teams, einer Jugend- und drei Schüler-Teams am Spielbetrieb des Hessischen Tischtennis-Verbandes teil. Ein Verein für Jung und Alt.

 

Wirf jetzt einen Blick auf die Geschichte des TSK Rimbach.

WERDE TEIL DER TSK FAMILIE

Wir freuen uns über dein Interesse am Tischtennis. Möchtest du Mitglied eines großartigen Teams werden und dazu beitragen, unsere Vereinskultur zu repräsentieren und weiterzutragen, dann melde dich über das folgende Formular an und werde Teil der TSK Familie. Du hast noch Fragen, dann trete mit uns in Kontakt.

WISSENSWERTES

Jugendtraining

Das Jugendtraining wird von einem Jugendtrainer und vier Co-Trainern jeden Mittwoch regelmäßig nach festgelegten Trainingseinheiten geleitet. Insgesamt gibt es drei verschiedene Gruppen. Die Zuteilung der Kinder zu den jeweiligen Gruppen wird dabei kontinuierlich angepasst. Das heißt, dass jedes Kind bei entsprechender Leistung und Trainingseinstellung die Chance hat, sich eine Trainingsgruppe höher zu arbeiten. Im negativen Falle behalten sich die Trainer eine Herabstufung vor.

Es findet jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr ein Leistungstraining statt. Hier können vom Trainerteam ausgewählte Spieler/innen durch weiteres Aufbautraining die Spielpraxis und Spieltaktiken weiter erlernen bzw. erarbeiten.

Anfänger

Für alle Jugendlichen, die den Tischtennissport gerade neu entdecken.

Schüler

Spieler/-innen bis 15 Jahre, die über ein gewisses Spielniveau verfügen.

Jugend

Jugendliche auf höherer Ebene oder mit starker Trainingsmotivation.

TRAININGSSTÄTTEN

Odenwaldhalle Rimbach

Damen und Herren: Mittwochs, 19:30 Uhr 

Schüler und Jugend: Mittwochs, 17 Uhr

Mehrzweckhalle Brüder-Grimm-Schule

Montags, 18 bis 20 Uhr

 

Der Vorstand

Der Vorstand des TSK Schwarz-Weiss Rimbach setzt sich aus langjährigen Mitgliedern des Vereins zusammen. Sie alle nehmen noch aktiv am Spielbetrieb des Vereins teil.


  • 1. Vorsitzender: Edgar Dörr
  • 2. Vorsitzender: Reinhard Förster
  • Geschäftsstelle/Schriftführer: Ernst Jakob
  • Kassenwart: Hans-Erich Bechtel
  • Jugendleiter: Heiner Storm

Beisitzer:

  • Torsten Hensel (Mannschaftsspielleiter, Senioren)
  • Birgit Kilian (Kulturausschuss)
  • Ilse Eckert (Kulturausschuss)
  • Christian Hoppe
  • Reiner Haag
  • Dietmar Meyer-Dönges

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.