David Rauch ist Hessenmeister im Doppel

Eine Riesen-Sensation gelang dem Rimbacher-Nachwuchsspieler, der für den TSK in der Verbandsliga am Tisch steht vergangenes Wochenende in Elz bei Limburg. Bei seiner Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften der Jugend landete David Rauch den großen Wurf im Doppel. Er gewann zusammen mit seinem Partner Luke Anderson vom TTV Topspin Lorsch den Titel in der Doppelkonkurrenz. Nach unglücklichen Niederlagen in der Gruppenphase des Einzelwettbewerbs spielte sich der Rimbacher immer besser mit seinem Partner ein und überzeugte durch starke Leistungen im Doppel. So gelang der Sieg im Halbfinale gegen das mitfavorisierte Doppel der diesjährigen HTTV-Top8-Teilnehmer Sascha Giehl (TSK Rimbach) und Oliver Schweickert (TG Obertshausen). Sascha Giehl, der ebenfalls teilnahm, konnte an seine guten Leistungen vom vergangenen Top8-Turnier zwar anknüpfen, verlor aber unglücklich im Achtelfinale des Einzelwettbewerbs nach fünf Sätzen. Im Doppel erreichte er einen tollen dritten Platz.


Die Ergebnisse des Wochenendes zeigen, dass die intensive Jugendarbeit des Vereins Früchte trägt und auch in Zukunft mit dem Nachwuchs des TSK zu rechnen sein wird.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.