Vereinsmeisterschaften 2014

In das Turnier gingen 16 Teilnehmer, die nach QTTR-Stärke in zwei Gruppen eingeteilt wurden. In Gruppe 1 belegten Thomas Krämer (Platz 2) und Heinz Gröschl (Platz 3) die folgenden Plätze nach Sieger Thorsten Mühlbayer. In Gruppe 2 konnte sich Roger Haag mit Platz 2 vor dem punktegleichen Thomas Schröder behaupten. Platz 4 belegte Hans-Erich Bechtel.
Vereinsmeister 2014 sind Thorsten Mühlbayer und Reinhard Förster.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.