Bezirksvorrangliste 2022

10 Nachwuchs-TSK´ler nahmen an dem Qualifikationsturnier teil
Johanna und Kim schafften die Nominierung

Am 14./15.Mai wurde in der Odenwaldhalle die Bezirksvorrangliste 2022 Nachwuchs ausgetragen.
Insgesamt gingen 200 Spieler*innen an den Start.

Überblick auf die Halle während der Bezirksovorrangliste 2022

In 8 Altersklassen aufgeteilt wurden in mehrere Gruppen ( je nach Teilnehmerzahl ) im Modus „ Jeder gegen Jeden „ Platzierungsspiele ausgetragen.

Bei den Jungen 11 waren 23 Spieler am Start. Diese spielen in 4 Gruppen . Die beiden Erstplatzierten der Gruppe qualifizierten sich für die Bezirksendrangliste am 11./12.6.2022 wieder in Rimbach. Vom TSK war Max Jakob der in seiner Gruppe mit 1:3 Spiele den 4. Platz belegte.

Turnier zwischen zwei Jugendlichen bei der Bezirksovorrangliste 2022

Bei den Jungen 13 lag die Beteiligung bei 34 Spieler. Hier wurde auch in 4 Gruppen gespielt. Die vier Erstplatzierten/Gruppe qualifizierten sich für die Endrunde. Für den TSK spielte Nayl Pasha der als Nachrücker nominiert war. Nayl konnte sich leider nicht qualifizieren.

Bei den Jungen 15 lag die Beteiligung auch bei 34 Spieler. Für den TSK gingen Leon und Luca Burkert an den Start.
Auch hier wurde in 4 Gruppen gespielt, in denen sich die vier Erstplatzierten für die Endrunde qualifizieren.
Bei Leon und Luca Burkert lief es nicht rund, sodass sie sich nicht für die Endrunde platzieren konnten.

 

Bei den Jungen 19 lag die Beteiligung bei 35 Spieler. Vom TSK war kein Spieler gemeldet.

 

Bei den Mädchen 11 waren 11 Spielerinnen am Start. In dieser Klasse war keine Spielerin vom TSK gemeldet.

 

In der Klasse Mädchen 13 waren 17 Spielerinnen gemeldet. Hier wurde in 2 Gruppen gespielt. Für die Endrangliste qualifizieren sich in der Klasse die ersten vier Spielerinnen /Gruppe. Hannah Jakob und Nora Kreppenhofer waren vom TSK gemeldet. Beide Mädels konnten sich nicht für die Endrangliste qualifizieren. Wobei Hannah als 5. Platzierte ihrer Gruppe nur knapp den direkten Quali-Platz verpasste.

 

Die Klasse Mädchen 15 startete mit 23 Spielerinnen in 4 Gruppen. Die beiden Erstplatzierten/Gruppe spielen bei der Bezirksendrangliste. Vom TSK war Melina Wagner am Start, die aber leider die Endrangliste nicht erreichte.

 

Die Mädchen 19 waren auch mit 23 Spielerinnen besetzt. Hier wurde in 4 Gruppen gespielt wo sich die beiden Erstplatzierten für die Endrangliste qualifizieren. Johanna Knapp und Kim Wamser spielen für den TSK das Turnier. Johanna als Gruppensieger und Kim als Zweitplatzierte erreichen beide die Bezirksendrunde.

 

Herzlichen Glückwunsch für euren Erfolg
Der Vorstand

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.