Jonas Rauch Kreisjahrgangsmeister 2019

Am 03. Februar 2019 fanden in Bensheim-Auerbach für den Schülerbereich die Kreisjahrgangsmeisterschaften statt. An den Start gingen die Jahrgänge 2007 (AK1), 2008 (AK2), 2009 (AK3) und 2010 und Jünger (AK4).
In jeder Spielklasse wurden in Gruppen, die vor Turnierstart ausgelost wurden, im Modus „Jeden gegen Jeden gespielt. Die beiden Erstplatzierten spielten im K.O.-System um den Turniersieg.
Für den TSK waren die Spieler Elias Pahlke , Jonte Lammers ( beide nehmen zur Zeit aber im Tischtennis eine Auszeit) und Jonas Rauch spielberechtigt.
Der TSK ging also dieses Jahr nur mit Jonas Rauch in der Altersklasse 3 an den Start.
In dieser Altersklasse waren 16 Jugendliche am Start. Es wurden in 4 Ausscheidungsgruppen begonnen . Die beiden Erstplatzierten gingen in die KO-Runde.
Jonas zeigte wieder eine hervorragende Leistung und wurde mit 3 gewonnenen Spielen ohne Satzverlust Gruppensieger.
Auch in der KO-Runde setze er seine Leistungsstärke weiter fort, gewann das Viertelfinalspiel gegen Dustin Hoffmann (TSV Auerbach 3.0) , das Halbfinale gegen Benjamin Kessler ( TSV Auerbach 3:0) und zum Schluss das Endspiel gegen Paul Forshag SG Wd-Michelbach ebenso 3:0 .
Somit wurde Jonas ohne Satzverlust Kreisjahrgangsmeister in seiner Altersklasse und hat sich für die Bezirksjahrgangsmeisterschaften am 4 .5.2019 die in Heppenheim stattfinden qualifiziert.

Wir gratulieren!

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.