Kreismeisterschaft 2018 (Nachwuchs)

Nachwuchs spielt bei den Kreismeisterschaften 2018 in Groß-Rohrheim groß auf

Bei den Kreismeisterschaft 2018 am 15. und 16. September trat der TSK Rimbach in den Altersklassen Weibliche Jugend, A-, B- und C-Schüler mit 8 Teilnehmern in den Einzel- und Doppelwettbewerben an.


Grandios ist, dass es die 8 Spielerinnen und Spieler 9-mal auf das Siegerpodest geschafft haben.

Bei der weiblichen Jugend waren 6 Spielerinnen am Start. Johanna Knapp wurde mit 5:0 gewonnenen Spielen souverän Kreismeisterin. Vize-Kreismeister wurde Kim Wamser mit 4:1 Siegen. Kim’s Niederlage entstand im Spiel gegen Johanna, das sie mit 1:3 verlor. Zusammen krönten sie ihren Erfolg mit dem 1. Platz in der Doppelkonkurrenz.

Bei der Altersklasse A-Schüler ging Mischa Hausl zum ersten Mal bei einer Kreismeisterschaft an den Tischtennis-Tisch. Die 22 Teilnehmer spielten die Vorrunde in 7 Gruppen. Mischa belegte in seiner Gruppe einen guten 2. Platz. Leider mußte er sich im Achtelfinale gegen Frederik Spurzem (SKG Zell) geschlagen geben.


In der Doppelkonkurrenz belegte Mischa mit Johannes Schmitt (TTC Heppenheim) den 3. Platz.

 

Bei den B-Schülern waren 33 Spieler am Start. Für den TSK Rimbach starteten Neo Hofmann und Artur Usatuic. Die Vorrunde wurde in 8 Gruppen gespielt, wo beide TSK-Starter als Gruppensieger abschnitten. In den Finalrunden schied Neo im Viertelfinale gegen den späteren Kreismeister Elias Trautmann (TSV Ellenbach) aus. Artur verlor im Halbfinale gegen Malte Löffler (TSV Ellenbach), was für ihn den 3. Platz bedeutet.

 

Beide mussten sich im 5. Satz geschlagen geben, konnte jedoch in der Doppelkonkurrenz gemeinsam als Vizemeister glänzen.

 

Bei den C-Schülern spielte Jonas Rauch und Elias Pahlke dominierend auf. Beide konnten sich ungeschlagen bis ins Halbfinale durchsetzen, trafen dann jedoch unglücklicher Weise aufeinander.


Jonas entschied das Spiel in einem 5-Satz-Krimi für sich. Nichtsdestotrotz gelang Elias entgegen der Niederlage der 3. Platz.

In der Doppelkonkurrenz wurden Jonas und Elias Vizemeister.

Der Vorstand gratuliert allen Teilnehmern für die super Turnierleistung.

 

Alle Erstplatzierten sind in ihren Platzierungsklassen für die Bezirksmeisterschaften am 03. und 04. November 2018 in Stockstadt qualifiziert.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.