Vereinsmeisterschaften 2018

Am 19. August wurden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TSK-Rimbach in der Odenwaldhalle ausgetragen. Erstmals spielten Erwachsene und Nachwuchs am gleichen Tage ihre Vereinsmeister heraus. Bei den Erwachsenen waren 15 Herren und 1 Dame am Start. Es wurde in 2 Gruppen (die nach QTTR-Wert gebildet wurden) gespielt. Im Modus „Jeder gegen Jeden” waren schöne Einzelkämpfe zusehen.


In der Gruppe A wurde Louis Krämer Vereinsmeister. Im folgten auf dem 2. Platz Roland Steiner, 3. Platz Edgar Dörr und 4. Platz Thomas Krämer. In der 2. Gruppe wurde Roger Haag Vereinsmeister gefolgt von Henry Schäfer auf Platz 2. 3. Platzierter ist Reiner Haag. Der 4. Platz ging an H.E. Bechtel.

Auch beim Nachwuchs wurde in 2 Gruppen gespielt. In der Gruppe unter 1.000 TTR–Punkte wurde Marvin Weber vor Jonas Rauch und Jonas Kadel Vereinsmeister. In der Gruppe über 1.000 TTR–Punkte erreichte wie im letzten Jahr Kim Wamser den 1. Platz. Den 2. Platz erspielte Johanna Knapp. 3. Sieger in dieser Gruppe wurde Neo Hofmann.

 

Den Einzelkämpfen folgend wurde ein Mix-Doppelturnier gespielt, bei dem mittels Los ein Jugendlicher und ein Erwachsener bestimmt wurden. Daraus ergaben sich 11 Doppel-Teams. Sieger dieser Doppelturniere wurden Marc Pahlke und Reinhard Förster. 

 

 

Der Vorstand gratuliert allen Siegern für die guten Leistungen.

 

 

Nach dem sportlichen Teil gab es noch ein gemütliches Zusammensitzen. Für das leibliche Wohl hat der Verein wie jedes Jahr gesorgt und die Akteure zum Essen und Trinken eingeladen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.