Zweite Tischtennis Schul AG mit der Brüder Grimm Schule ist gestartet

Die Veranstaltung ist ein gefördertes Landesprogramm “Talentsuche / Talentförderung”, ein Kooperationsprogramm des Hessischen Kultusministeriums und des Landessport- bundes Hessen.

Am 31. Januar 2020 startete die Tischtennis Schul AG 2020 mit 12 gemeldete Kinder. In 10 Trainingseinheiten ( jeden Donnerstag von 14 Uhr bis 15:30 Uhr ) werden die Kinder in spielerischen Form in Tischtennisgrundkenntnisse geschult bzw. vertraut gemacht.
Als Übung Leiter stehen wieder Claudia Reuther und Rainer Eckert und als Co-Trainer Heiner Storm und Ernst Jakob zur Verfügung.

Bild: v. links : Frau Julia Weber Rektorin BGS, das Betreuerteam mit den Kinder
der TT Schul AG (ein Teil der Kinder fehlt aus Datenschutzgründen)

Ziel ist es , den Spaß am Tischtennisspielen zu wecken, Alle , oder den ein oder andere nach der Schul AG zu der TSK Schnupperphase ins Mittwochstraining zugewinnen und dann zu einem späteren Zeitpunkt als neues Mitglied im Verein begrüßen zu können.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.